Korrosionsprüfnormen

Die Teststandardzusammenfassungen dienen nur der allgemeinen Orientierung. Obwohl zum Zeitpunkt des Schreibens angenommen wird, dass dies korrekt ist, kann sich dies im Laufe der Zeit ändern. Daher sollten diese Informationen nicht als Ersatz für die Bezugnahme auf einen vollständigen Teststandard bei einem angemessenen Revisionsstand verwendet werden.

Hinweis: Die Begriffe Salznebel, Salznebel und Salznebel werden im Rahmen von Korrosionsteststandards häufig verwendet. In diesem Zusammenhang können sie als gleichwertige und austauschbare Begriffe angesehen werden.

Volvo VCS 1027,149 ACT-1

Volvo beschleunigte Korrosionsprüfung

Volvo Bezieht sich diesen Test auch als ACT -1.

Diese Norm definiert ein beschleunigtes Korrosionstestverfahren zur Beurteilung der Korrosionsbeständigkeit von Metallen in Umgebungen, in denen ein erheblicher Einfluss von Chloridionen besteht, hauptsächlich als Natriumchlorid aus einer meeresquelle oder durch Winter-Straßenenteisungssalz. Es legt ein Prüfverfahren fest, das bei der Durchführung des beschleunigten Korrosionstests verwendet werden soll, um atmosphärische Korrosionsbedingungen kontrolliert zu simulieren.

Der einwöchige Haupttestzyklus besteht aus zwei zwölfstündigen Unterzyklen, von einem mit kontrolliertem Feuchtigkeitszyklus; Unterzyklus 1, der andere einschließlich Salzlösunganwendung, Unterzyklus 2.

Unterzyklus 1 erfordert konstante Bedingungen bei 35°C & 95% RH für 4 h, gefolgt von einer Erhöhung der Temperatur auf 45°C bei gleichzeitiger Reduzierung der Luftfeuchtigkeit auf 50% über einen Zeitraum von 2 Stunden. Es folgen konstante Bedingungen von 45°C & 50% RH für 4 h, zusammen mit einem 2-Stunden-Zeitraum von 35°C & 95%RH. Schritt 1:4) Temperaturabnahme von 45°C auf 35°C.

Unterzyklus 2 erfordert das Sprühen mit Salzlösung für 15 Min. und halten die Proben dann 1 h 45 min bei 35°C, wobei ein Sollwert von 95% – 99% RH so gehalten wird, dass die Prüfobjekte nass bleiben. Diese Schritte werden nacheinander wiederholt, um einen Gesamtzeitraum von 6 Stunden zu ergeben. Trocknung bei 45°C & 50% RH für einen Zeitraum von 2 Stunden, gefolgt von einem weiteren Zeitraum von 2 Stunden von 35°C unter Beibehaltung von 95% RH.

Dieser Test wird auch als Zyklischer Korrosionstest bezeichnet, der oft mit CCT abgekürzt wird.

Weitere Informationen zu Volvo STD-Standards finden Sie unter: volvogroup.com/suppliers

Find suitable Ascott chambers Click Here