Salzsprühkammern – Hauptmerkmale

Ascott Salzsprühnebelprüfkammern – eines der weltweit modernsten und vielseitigsten Salzsprühnebel-Korrosionsprüfsysteme – und das mit Design, Ergonomie und Qualität, die eine Klasse für sich sind.

Kammern zur Deckung aller Prüfanforderungen von der kontinuierlichen Salzsprühprüfung bis hin zu Kondensationsfeuchtigkeit und modifizierten Tests.

Zwei Spezifikationsstufen:

Standard (iS)

Standardmodelle erfüllen die Anforderungen grundlegender, kontinuierlicher Salzsprühnebeltests, die nur bei einer einzigen Temperatur durchgeführt werden, wie ASTM B117, ISO 9227, JIS Z 2371 und ähnliche internationale Prüfnormen, und können mit pH-neutralen Salzlösungen (NSS) oder solchen, die durch Zusatz von Essigsäure (ASS) oder Kupfersäure (CASS) angesäuert sind, verwendet werden.

Premium (iP)

Premium-Modelle können die gleichen grundlegenden Salzsprühtests durchführen, sind aber zusätzlich mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, „modifizierte“ Tests durchzuführen, wie sie in ASTM G85 definiert sind. Hier wird herkömmliches Salzspray oft mit einem anderen Klima in einem zweiteiligen Zyklus kombiniert, um den Test zu beschleunigen. Zum Beispiel: Salzsprüh- und Kondensationsfeuchtigkeit (SWAAT) oder Salzspray und Trocknung (PROHESION) oder Salzspray- und SO2-Prüfung. (ASTM G85 A4)

Sieben Modellgrößen:

Größenbereich der Salzsprühkammer
  • 120 Ltr (4,2 cu ft)
  • 300 Ltr (10,5 cu ft)
  • 450 Ltr (15,8 mio. t)
  • 1000 Ltr (35,3 cu ft)
  • 1300 Ltr (45,9 mio.)
  • 2000 Ltr (70,6 mio. t)
  • 2600 Ltr (91,8 mio.)

Alle Ascott Korrosionsprüfkammermodelle verfügen über:

  • Niedrige Ladeschwelle für ergonomisches Be- und Entladen.
  • „Easy Open“ pneumatisch betriebenes Vordach mit Sicherheitsverriegelung.
  • Trockendichtung, um eine Benetzung der Kleidung des Bedieners zu verhindern.
  • Zeitgesteuertes Verdeckschloss und automatische Spülung des Schrankinnenraums mit Frischluft nach dem Testen und vor dem Öffnen der Kammer.
  • Leicht zugängliche Salzspray-Zerstäuber aus transparentem, strapazierfähigem Acryl, für eine einfache Wartung.
  • Externer tragbarer Salzlösungsbehälter für einfache Reinigung. 115L für 300L, 73L für 450L, Kammern und 90L für 1000L Kammern und höher.
  • Zentrales Sichtfenster für ungehinderten Sichtzugriff auf Kammerinnenraum und Testmaterial.
  • Basisrollen und integrierte Gabelstaplerläufer für einen einfachen Transport.
  • Eine freie Wahl der BaldachinFarbe.
  • Kalibrierzertifikat.
  • Verbrauchsmaterialien Ersatzteil-Kit.
  • Fallout-Messkit

Zusätzliche Funktionen von Premium Salt Spray Chambers:

  • Integrierte Tauchheizung zur Herstellung von Kondensationsfeuchtigkeit, zum Testen auf eine breitere Palette von „modifizierten“ Salzsprühtests.
  • Intuitiver 7-Zoll-Touchscreen, vollfarbige Benutzerbedienoberfläche mit der neuesten Version unserer äußerst intuitiven Bediensoftware für einfache Programmierung und Bedienung.
  • Die Bediensoftware verfügt über eine sehr große Kapazität für die Erstellung komplexer mehrstufiger Testprogramme, so dass ein möglichst breites Spektrum an Prüfprofilen berücksichtigt werden kann.
  • Die ikonenbasierte Steuerungsschnittstelle bietet eine Vielzahl von Integrierten Sprachen für einfaches Verständnis und Verwendung.
  • RJ45-Kommunikationsanschluss, der es ermöglicht, die Kammer drahtlos mit einem LAN (Local Area Network) zu verbinden, um die Protokollierung und Remote-Programmierung über einen Computer mit optionaler Software zu ermöglichen.
  • Eine vom Benutzer konfigurierbare „Uhr“ in Echtzeit, um verschiedene Testproben in Chargen zu ermöglichen und deren Belichtungszeit separat überwachen zu lassen, mit Alarmen, die nach Abschluss eines voreingestellten Testzeitraums warnen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns über das untenstehende Formular, alternativ, um mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter zu sprechen, rufen Sie uns unter +44 (0) 1827 318040 an oder senden Sie eine E-Mail an sales@ascott-analytical.com

Laden Sie hier Ihr Exemplar der Ascott-Kammerbroschüre herunter