Korrosionsprüfnormen

Die Teststandardzusammenfassungen dienen nur der allgemeinen Orientierung. Obwohl zum Zeitpunkt des Schreibens angenommen wird, dass dies korrekt ist, kann sich dies im Laufe der Zeit ändern. Daher sollten diese Informationen nicht als Ersatz für die Bezugnahme auf einen vollständigen Teststandard bei einem angemessenen Revisionsstand verwendet werden.

Hinweis: Die Begriffe Salznebel, Salznebel und Salznebel werden im Rahmen von Korrosionsteststandards häufig verwendet. In diesem Zusammenhang können sie als gleichwertige und austauschbare Begriffe angesehen werden.

BS3900 Teil F9

Kesternich-Tests simulieren sauren Regen oder industrielle chemische Exposition, um die relative Korrosionsbeständigkeit der Beschichtung, des Substrats oder des Teils selbst zu bewerten. Teile oder Paneele werden in einer speziell konstruierten Kammer platziert und sind SO2 und Feuchtigkeit ausgesetzt, bevor sie auf Korrosionsbeständigkeit untersucht werden. Der folgende Standard, der in diesem Testtyp verwendet wird.

BS3900 Teil F9 wird verwendet, um Farben und Lacke zu testen und die Feuchtigkeitsbeständigkeit durch kontinuierliche Kondensation zu bestimmen.